Footjob

Der Footjob ist eine Sex Neigung beziehungsweise Praxis, die nicht viele Paare wirklich ausführen oder auch beherrschen. Im Gegenzug dazu ist der Hand Job oder Blowjob alltäglich und für jeden präsent. Die Erotik des Fußes ist vielen nicht bekannt und wird in Beziehungen völlig vernachlässigt und untergeordnet. Wer aber Erotik auf allen Ebenen ausleben möchte kann natürlich seine Füße oder die Füße des Partners entdecken.

Was ist so geil am Footjob?

Die nackten Füße einer Frau sind für viele Männer sehr aufregend, da sie meist in Schulen versteckt sind und für Männer daher besonders reizvoll sind. Jeder kennt die übliche Praxis mit dem Fuß unter dem Tisch in einem Restaurant mit seinem Auserwählten anzubandeln und dort erotischen Kontakt aufzunehmen. Wird der Fuß einer Frau am Bein eines Mannes langsam hochgezogen und beginnt sanft und erotisch sein Geschlechtsteil zu massieren, dann kann das sehr erregend sein. Alles was in dieser Form geheim abläuft hat einen außergewöhnlichen Reiz und ist für Männer sehr erregend. Was aber finden Männer nur an einem Fuß Sex so besonders reizvoll und geil? Die Stimulation eines Frauenfußes ist für viele Männer ein heimlich gehegter sexueller Wunsch. Nur selten äußern sie diesen Wunsch wirklich, damit sie nicht als Fußfetisch ist abgestempelt werden.

Der Fussfetischist

Im Gegensatz zum normalen Mann, der auf Füße steht und auch mal Erotik mit Füssen erleben möchte, wird der Fußfetischist gesetzt, der wirklich ausschließlich eine sexuelle Stimulation durch nackte oder explizit bekleidete Füße erleben kann. Für den Fußfetischisten ist alles erregend, was mit Füßen zu tun hat, das bezieht sich auch auf Schuhe, auf getragene Schuhe mit einem bestimmten Geruch und natürlich auf den Sex mit Füßen. Für ihn ist es wichtig, dass saubere und gepflegte Füße einer Frau für ihnen beim Sex verfügbar sind. Aber auch alles rund um die Füße, wie zum Beispiel Füße waschen, dreckige Füße, bestimmte Gerüche, lackieren der Zehennägel sind für den Fußfetischisten das Absolute.

Die Fuß Penismassage

Einen richtigen Footjob kann man im Grunde genommen überall machen unterwegs zu Hause oder in einem Restaurant, erfordert aber von der Frau ziemlich viel Geschicklichkeit. Der übliche Footjob wird zwischen den Fußsohlen der Frau gemacht, indem der Schwanz zwischen den Fußsohlen hin und her gewichst wird. Es geht aber auch anders und bei den Fuß Sex spielen sind viele Varianten möglich, und Sexstellungen bei denen der Penis zwischen den Füßen gerieben wird. Beim Fuß Sex werden aber auch die Hoden nicht vernachlässigt und werden von den Füßen zärtlich verwöhnt. Hier muss man sehr vorsichtig vorgehen, um Verletzungen zu vermeiden. Auch Sexspiele mit Füßen und dem Anus sind extrem anregend für den Fußfetisch ist und für jeden Mann der Fuß Sex liebt.